Cimba
Conte von Nansi

Dog-Dancing / Trick-Training

Tricks lernen gehört zu meiner großen Leidenschaft.

Die folgenden Sachen hab ich mit meinen Frauchen schon einstudiert:

"Tot" 
(war auf Befehl - ich schlaft nicht!)

ein Bild

"Pfote"
(kann ich natürlich auch abwechselnd)

ein Bild

"Zick-Zack"
(mein Agility-Parcour für Zuhause - hat mir Frauchen geschenkt)

ein Bild
ein Bild


 "Rückwärts" - "Durch die Beine (vorwärts)" -
"Turn" - "Twist" - "Rolle" - alles Mögliche apportieren (z.B. Fernbedienung /Chipstüten zw. Bett und Couch)
- "hold" - "Revier" - "gib laut" - "Pirouette"


(Wobei ich zugeben muss, das Wort "Signalkontrolle" ist mir ein Graus)

Seit dem Dog-Dance-Seminar bei Daniela & Morty, üben wir folgendes:

"Stock halten"
(ich soll ALLEINE! mit der Pfote und der dagegengelehnten Schnauze einen Stab halten...
Im Moment muss Frauchen noch mithalten)

ein Bild

 

"Home"

Rückwärts durch die Beine

Seitwärts

Leider gibt es von den Aktionen bisher noch nicht viele Fotos, da mein Frauchen mit Clicker, Leckerli und allen möglichen körperlichen Verdrehungen schon genug beschäftigt ist.

Aber wir arbeiten dran!


ein Bild

Ein paar Fotos von meiner Freundin Briciola haben wir schon.
Sie kann aber noch vieeeeeeel mehr!

Briciola "tanzt"


ein Bild

Briciola "gib laut": WUFF!


ein Bild